3D Full-HD Komponenten
Sony 3D Blu-ray Player

Sony 3D Blu-ray Player
Überblick

Sony stellt die neuen Blu-ray-Player Sony BDP-S370, BDP-S570 und BDP-S770 vor. Passend zu der Line-up der neuen BRAVIA LCD-TV mit Edge LED und 3D-Technik. Die Abspielgeräte für jede Menge Multimedia-Spaß, ob aus dem Internet via LAN oder WLAN, oder zukünftige Blu-ray Discs in 3D. Von den Japanern wird ein ganzes Paket rund um die dreidimensionale Heimkinowelt geboten. Wer den Spielfilm “Avatar – Aufbruch nach Pandora” im Kino in 3D angeschaut hat, weiß den 3D-Spaß zu schätzen.
Neu ist eine kostenlose App “BD Remote” im iTunes Store, mit der vom iPhone oder iPod Touch der Blu-ray-Player bedient werden kann. Bei den Videoformaten und Videocontainern werden erstmals auch DiX-/DivX HD- und MKV-Dateien wiedergegeben. Ein Minuspunkt in der Vergangenheit. Für die Wiedergabe von Online-Clips kann eine “IP Content Rauschunterdrückung” eingeschaltet werden. Sony verspricht damit schärfere, kontrastreichere Bilder aus dem Internet.


Über LAN oder WLAN an einem Internet-Anschluss gekoppelt, kann neben der Tagesschau, YouTube auch auf BRAVIA Internet Video (Online-Videos von Sony) mit exklusiven Clips zur Deutschen Fußballnationalmannschaft, zugegriffen werden. Eine Entertainment-Datenbank von Sony mit Gracenote Technologie erweitert das Internet-Angebot mit wissenswerten Informationen zu Produktion oder Schauspielern der jeweils eingelegten Blu-ray Disc bei der Wiedergabe. Der Zugriff via LAN/WLAN auf einen PC, Mac oder Notebook per DLNA (Digital Living Network Alliance) zum Streamen von Media-Dateien, wird auch mit Sony’s Blu-ray Playern möglich sein.