Produkte
2D/3D Konverter

2D/3D Konverter
Übersicht

Der "Virtual-FX Konverter" ist ein vielseitiges Multifunktionsgerät unter den 3D-Produkten. Neben der Fähigkeit richtige 3D-Filme darzustellen, bietet er auch die Möglichkeit einem herkömmlichen 2D-Bild einen räumlichen Eindruck zu geben. Damit erleben sie Ihre DVD-Sammlung in einer völlig neuen Dimension.

Doch damit ist der Funktionsumfang des "Virtual-FX Konverter" noch nicht erschöpft, denn er besitzt zusätzlich die Möglichkeit, ihre Videospiele direkt von der Konsole in 3D Animationen umzuwandeln. Er besitzt desweiteren spezielle Modi, die ein Spiel via Splitscreen für mehrere Spieler gleichzeitig zum unvergessenen Erlebnis machen. Und weil der "Virtual-FX Konverter" auch schon einen Infrarotsender eingebaut hat, benötigen sie keine externen IR-Sender und können den Komfort der kabellosen 3D-LCD-Brillen ohne Zusatzgeräte  genießen.

Für höchste Bildqualität sorgt, neben den Composite Ein- und Ausgängen, vor allem der S-Video Ein- und Ausgang, der  das 50 Hz PAL- ebenso wie das bei 3D-Filmen üblichere 60 Hz NTSC-Signal verarbeiten kann. Komfortabel und mühelos kann der "Virtual-FX Konverter" entweder direkt an der Front oder per mitgelieferter Infrarot-Fernbedienung bedient werden.

Der "Virtual-FX Konverter" lässt sich mit allen 50/60 Hz fähigen Fernsehern sowie mit entsprechenden Röhrenprojektoren betreiben . Da die meisten 3D-Filme im 60 Hz NTSC-Format vorliegen, empfiehlt es sich ein NTSC kompatibles Gerät zum Abspielen einzusetzen. Ferner eignen sich praktisch alle Videospielkonsolen für den Betrieb mit dem "Virtual-FX Konverter", sofern sie entweder ein PAL- oder ein NTSC-Signal ausgeben. Für eine 100 Hertz Ausgabe lässt sich der "Virtual-FX Konverter" auch mit der "3D-TV-Sender" kombinieren. Für DLP-Projektoren und Plasmafernseher wird der "3D-Dual-Prozessor" benötigt.