3D Full-HD Komponenten
3D-DLP-TV Einstellung

3D-DLP-TV Einstellung
Wie man den 3D DLP Fernseher für 3D konfiguriert
Übersicht

Samsung 75 Series

Einstellungen des Fernsehers für 3D:

1. Starten Sie das 3D Programm auf Ihrem Computer
2. Drücken Sie den Knopf MENU auf Ihrem Fernseher um ins Menü zu gelangen.
3. Drücken Sie  oder   und wählen SETUP,  dann drücken Sie die ENTER-Taste.
4. Drücken Sie  oder   um DLP 3D/Dual-View auszuwählen, dann drücken Sie wieder die ENTER-Taste.
5. Drücken Sie  oder  und wählen den Menüpunkt ON-STD GLS oder ON-INV GLS, und drücken ENTER.

* ON-STD GLS: Startet 3D für die Brillen in der Standard-Polarität.
* ON-INV GLS: Startet 3D für die Brillen in der umgekehrten Polarität.
* Drücken Sie die EXIT-Taste um das Menü zu verlassen.

6. Wenn z.B. der Modus ON-STD GLS gewählt wurde und auf dem Bildschirm das 3D-Bild falsch angezeigt wird , wählen Sie bitte den anderen Modus (ON-IV GLS) um dies zu korrigieren.


 Einrichten von 3D

1. Verbinden Sie den 3D IR Transmitter mit dem 3D SYNC OUT Anschluss an Ihrem Fernsehgerät.
2. Schließen Sie das HDMI/DVI Kabel zwischen die HDMI IN Buchse am Fernseher und den DVI OUT Anschluss an Ihrem PC.

  • Schließen Sie Ihren PC NUR an der HDMI 3/DVI IN (75 Serie: HDMI 1/DVI IN) Buchse an.
  • Der 3D IR Transmitter muss mit dem 3-D Sync Anschluss verbunden werden.
  • Der 3D IR Transmitter und die 3D Brillen kommunizieren miteinander. Dementsprechend sollte sich der 3D IR Transmitter in der Nähe der 3D-Brillen befinden.

Um HDCP (High Definition Content Protection) geschützte Blu-Ray oder HD-DVD Filme auf dem PC abspielen zu können wird ein HDCP fähige Graphikkarte benötigt.

Grafikkarten-Reihen mit HDCP-Support

ATI Nvidia
Radeon X1600 Geforce 7600 GT
Radeon X1800 Geforce 7800 GTX 512
Radeon X1900 Geforce 7900 GX2
Radeon X1950 Geforce 7900 GTX
Radeon HD2400 Geforce 7950 GX2
Radeon HD2600 Geforce 7950 GT
Radeon HD2900 oder höher Geforce 8300 GS
Mobility Radeon HD2300 Geforce 8400 GS
Mobility Radeon HD2400 Geforce 8500 GT
Mobility Radeon HD2600 oder höher Geforce 8600 GT
Geforce 8600 GTS
Geforce 8800 GTS
Geforce 8800 GTX oder höher
 
Anbei eine Liste der kompatiblen Grafikkarten:
 
ATI Boards, HDCP Compliant
ASUS EAX1950XT/HTVDP/256M (X1950XT, 256MB)
ASUS EAX1950XTX/HTVDP/512M (X1950XTX, 512MB)
ATI 100-435846 (X1950, 512MB)
ATI 100-437807 (X1950PRO, 256MB)
Connect3D 3071 (X1900GT, 256MB)
GeCube HV195PG3-D3 (X1950PRO, 256MB)
HIS H165XTQT256GDDN-R (X1650XT, 256MB)
HIS H165XTQT512GDDAN-R (X1650XT, 512MB)
HIS H195PRF256DDN-R (X1950PRO, 256MB)
HIS H195PRF256DVN-R (X1950PRO, 256MB)
HIS H195PRF512DDN-R (X1950PRO, 512MB)
HIS H195PRQT256DDN-R (X1950PRO, 256MB)
HIS H195PRQT512DDN-R (X1950PRO, 512MB)
HIS H195XT256DVN-R (X1950XT, 256MB)
HIS H195XTQT256DVN-R (X1950XT, 256MB)
PowerColor X1600PRO HDMI (X1600PRO, 256MB)
PowerColor 1900XT512 (X1900XT, 512MB)
Sapphire 100166L (X1650XT, 256MB)
Sapphire 100176L (X1950PRO, 256MB)
Sapphire 100186L (X1950XT, 256MB)
Sapphire 100187L (X1600PRO, 256MB)
Sapphire 100189L (X1900PRO, 256MB)
VisionTek VX1600PRO256HD (X1600PRO, 256MB)


NVidia Boards, HDCP Compliant
Albatron 7900GS HDCP (7900GS, 256MB)
Albatron 7950GT-256 HDCP (7900GT, 256MB)
Albatron 7950GT-512 HDCP (7900GT, 512MB)
ASUS EN8800GTS/HTDP/640M (8800GTS, 640MB)
ASUS EN8800GTX/HTDP/768M (8800GTX, 768MB)
BFG Tech BFGR88640GTSE (8800GTS, 640MB)
BFG Tech BFGR88768GTXE (8800GTX, 768MB)
BFG Tech BFGR88768GTXWC25E (8800GTX, 768MB)
Biostar VP8803GX73 (8800GTX, 768MB)
eVGA 256-P2-N636-AR (7950GT, 256MB)
eVGA 512-P2-N637-AR (7950GT, 512MB)
eVGA 640-P2-N821-AR (8800GTS, 640MB)
eVGA 768-P2-N831-AR (8800GTX, 768MB)
Foxconn FV-N79GM2D2 (7950GT, 256MB)
Foxconn FV-N88SMBD2-ODOC (8800GTS, 640MB)
Foxconn FV-N88XMAD2-OD (8800GTX, 768MB)
Gigabyte GV-NX88S640H-RH (8800GTS, 640MB)
Gigabyte GV-NX88X768H-RH (8800GTX, 768MB)
Leadtek PX7950GT TDH (7950GT, 256MB)
Leadtek PX7950GS TDH (7950GS, 256MB)
Leadtek PX8800GTS TDH (8800GTS, 640MB)
Leadtek PX8800GTX TDH (8800GTX, 768MB)
MSI NX7600GT-VT2D256E (7600GT, 256MB)
MSI NX8800GTX-T2D768E (8800GTX, 768MB)
OCZ OCZ8800GTX (8800GTX, 768MB)
PNY VCG88GTSXPB (8800GTS, 640MB)
XFX PVT71JYHD9 (7950GT, 512MB)
XFX PVT71JYHE9 (7950GT, 512MB)
XFX PVT71JYHF9 (7950GT, 512MB)
XFX PVT71JYPE7 (7950GT, 512MB)
XFX PVT80FSHD9 (8800GTX, 768MB)
XFX PVT80FSHF9 (8800GTX, 768MB)
XFX PVT80GTHD9 (8800GTS, 640MB)
XFX PVT71UZDF9 (7950GX2, 1GB)
 
Die 3D HD Multimedia PC-s von Vidimensio sind natürlich mit einer HDCP fähigen Graphikkarte ausgerüstet.


Problembehebung

  • Wenn Sie die die Auflösung Ihres PCs ändern während der 3D Modus aktiviert ist, führt dies zum Abbruch des 3D Modus.
  • Wenn der 3D IR Transmitter im 3D Modus arbeitet, kann dies zu einer Beeinträchtigung des Empfangs Ihrer Fernbedienung führen. (Wenn die Fernbedienung schlechten Empfang hat, verändern Sie die Position des 3D IR Transmitter).
  • Tragen Sie die 3D Brillen nicht übermäßig lange um etwaige Belastungen der Augen zu vermeiden.

Wenn das Gerät nicht funktioniert:

  • Überprüfen Sie ob die Kabel richtig verbunden sind und fest angeschlossen sind und prüfen Sie die Position des 3D IR Transmitter (der 3D IR Transmitter sollte sich in der Nähe der 3D Brillen befinden und keine Hindernisse im Weg sein.)
  • Wenn die 3D Brillen nicht mehr richtig funktionieren, müssen vielleicht die Batterien getauscht werden.
  • Prüfen Sie den Batteriestand, da diese 3D Brillen eine besondere Batterie benötigen.
  • Überprüfen Sie die PC Einstellungen und die HDMI/DVI Kabelverbindung.
  • Checken Sie die 3D Polaritätseinstellungen (schalten sie zwischen ON-STD GLS oder ON-INV GLS im DLP 3D/Dual-View Menü)